TSV Jöhlingen erhält das Qualitäts­siegel „Pluspunkt Gesundheit“ des DTB.

Der Pluspunkt Gesundheit ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen!

Der Pluspunkt Gesundheit hilft Vereinen, nach außen deutlich zu machen, dass sie über qualitativ hochwertige Angebote im Gesundheitssport verfügen. Weiterhin unterstützt er alle Interessenten dabei, ein für sie passendes Gesundheitssport-Angebot zu finden.

Qualitätskriterium für diese Auszeichnung ist die qualifizierte Leitung des Sportangsbotes.

Die Übungsleiter, die Gesundheitssportprogramme im Verein umsetzen, sind wesentliche Garanten für die Qualität dieser Programme. Der Leiter eines Pluspunkt-Angebotes verfügt über die Übungsleiterausbildung „Sport in der Prävention“ auf der 2. Lizenzstufe oder über eine höherwertige sportbezogene Berufsausbildung. Diese muss mindestens einer der nachfolgend genannten

Qualifikationen entsprechen:
Absolvent eines sportwissenschaftlichen Studiums mit praktischem Bezug zum
Gesundheitssport bzw. Sport- und Gymnastiklehrer.

Für das Angebot beim TSV Jöhlingen „Frauen Power – gesundheitsorientiertes Fitnesstraining“ erhielt Claudia Westphal (Studium Lehramt Sport an Gymnasien, verschiedene Weiterbildungen im Bereich Gesundheitssport und Fitness) diese Auszeichnung.

TSV Jöhlingen erhält das Qualitäts­siegel „Pluspunkt Gesundheit“ des DTB.

Ein Gedanke zu „TSV Jöhlingen erhält das Qualitäts­siegel „Pluspunkt Gesundheit“ des DTB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen